Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01040e2/dailytipps/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w01040e2/dailytipps/wp-includes/plugin.php on line 601
kann man Schnittkäse einfrieren? - So geht's
Menu

kann man Schnittkäse einfrieren? – So geht’s

10. November 2015 - Allgemein, Heim & Garten
kann man Schnittkäse einfrieren? – So geht’s

Schnittkäse einfrieren geht das? Nach einem Raclette Abend oder Feiertagen bleibt oft eine Menge Käse über. Natürlich kann man den Käse nun einfrieren, doch stellt sich gleichzeitig die Frage ob das Aroma beim Käse einfrieren leidet oder die Struktur des Käses verloren geht.
In der Tat ist es so das durch das Einfrieren des Käses der Reifeprozess komplett gestoppt wird und der Geschmack abnimmt.
Bei Sorten die zum backen und Kochen verwendet werden, wie zum Beispiel Gratian oder Streu-Käse macht das einfrieren also nicht sonderlich viel aus.
Bei Schnitt- und Stück-Käse sieht es allerdings wieder etwas anders aus, denn hier kann sich der Geschmack nach dem einfrieren stark verändern.

Schnittkäse einfrieren geht das?

Welche Käsesorten kann ich einfrieren?

Zum einfrieren eignen sich vor allem die hart und Schnittkäse am Stück die ein weniger starkes Aroma haben.
dazu zählen vor allem Gouda, Raclette und geriebener Käse.
Beim Schnittkäse einfrieren sollten Sie:

  1. darauf achten den Käse wasserdicht in einem Gefrierbeutel oder einer Butterbrotsdose zu verpacken um vor Gefrierbrand zu schützen.
  2. die Käsescheiben mit Frischhaltefolie oder Brotpapier zu trennen, damit Sie die Scheiben am ende auch wieder auseinander bekommen.

Haltbarkeit von eingefrorenem Käse

Eingefrorener Käse hält sich in der Regel 2-3 Monate im Gefrierfach.
Legen Sie den Käse einen Tag in den Kühlschrank um ihn langsam aufzutauen.

Weniger geeignete Sorten

Weniger geeignet zum einfrieren sind Frischkäse oder Weichkäse wie Camembert und Brie. Diese verändern Ihre Struktur und können nach dem Auftauen rissig oder matschig werden.